Frank Dopheide

Frank Dopheide Ohne Sinn hat alles keinen Zweck

Top-Werber und Gründer der Purpose-Agentur «human unlimited»

Alle, die ein grosses Unternehmen führen, sollten Menschen mehr lieben als Zahlen. Das fordert Frank Dopheide. Denn nach einem halben Jahrhundert der Orientierung an Share Holder Values stecken Unternehmen jetzt in der Optimierungsfalle. Der Unternehmenswert erreicht ein Allzeithoch, doch die Mitarbeiterbindung, Kundenloyalität und gesellschaftliche Akzeptanz trudeln Richtung Allzeittief. Das ist bedrohlich, weil unkalkulierbar. Investoren fordern daher neben Profit und Umsatz mehr denn je Social Value. Es ist die Aufgabe der Führungskräfte, etwas Wertvolles sichtbar, fühlbar, spürbar, visualisierbar zu machen. Das ist viel umfassender, als die Aufgabe, Zahlen unter Kontrolle zu halten. 

Der Chef der Zukunft muss Zahlen verstehen und Menschen lieben.

Frank Dopheide hat sich über dreissig Jahre in der Welt der Wirtschaft abgearbeitet. Er war Chairman von Grey Worldwide, später Sprecher der Geschäftsführung der Handelsblatt Media Group. Während seiner Zeit bei Grey gewann die Agentur den Bronzelöwen beim Cannes Lions International Festival of Creativity sowie mehrere «Effies». Frank Dopheide hat unzählige Marken und Unternehmen beworben, kennt den Blick hinter die Kulissen und viele der grossen Wirtschaftsakteure persönlich. 2020 hat er seine eigene Purpose-Agentur gegründet: «human unlimited». 

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für den Direct Day 2022

Ich will Updates