Matthias Horx

Matthias Horx FUTUREVolution – Die Zukunft ist Beziehung

Wie entsteht eigentlich Zukunft? Ist sie durch Megatrends längst vorprogrammiert? Rast sie wie ein Schicksals-Zug aus einem Tunnel auf uns zu?

Matthias Horx – Gründer Zukunftsinstitut, Zukunftsforscher, Publizist

Take-Away

Im Grunde sind wir es selbst, die die Zukunft machen. Durch unsere Vorstellungen und Denkweisen, unseren MINDSET. Dadurch, dass wir mit anderen Menschen auf neue Weise zu kooperieren lernen, und indem wir mit unserer eigenen Zukunft in Kontakt treten. Oft gelingt diese Verwandlung ausgerechnet in Krisen – wie in der Corona-Krise. Am Direct Day betrachtet Matthias Horx zusammen mit seiner Frau Oona Zukunftsbilder, Zukunftsängste und Zukunftsstrategien, die unsere Welt verändern. Dabei geht es unter anderem auch um die Beziehungen zwischen Kunden und Unternehmen, Marken und Märkten.

Zur Person

Matthias Horx gilt als profiliertester Zukunftsforscher des deutschsprachigen Raumes. Sein Einfluss reicht bis in die Chefetagen und die Politik. Er gründete Deutschlands wichtigsten futuristischen Think-Tank, das Zukunftsinstitut mit Hauptsitz in Frankfurt und Wien. In zahlreichen Publikationen hat er sich mit den Fundamenten des Zukunftsdenkens auseinandergesetzt und dabei eine neue Schule der «universellen Prognostik» entwickelt. Seine Bücher wie «Das Buch des Wandels» oder «Anleitung zum Zukunftsoptimismus» wurden Bestseller. Horx’ Vortragsstil entfaltet sich entlang der Traditionen der konstruktiven Rhetorik: Es geht um Welterkenntnis, aber auch Selbsterkenntnis. Um Vision, aber auch Reflexion. Um Veränderung der inneren Bilder, mit denen wir das Kommende betrachten. Um die Überwindung von Angst und die Wirkungen begründeter Zuversicht.

Webseite

Abonnieren Sie jetzt den Newsletter für den Direct Day 2020

Ich will Updates